Unsere liebsten Wohnzimmerfarben

Inhaltsverzeichnis:

Unsere liebsten Wohnzimmerfarben
Unsere liebsten Wohnzimmerfarben
Anonim

Farbe kann die Art und Weise, wie ein Raum aussieht und sich anfühlt, komplett verändern. Haben Sie keine Angst, einfarbig zu sein, dieses ganz in Rot gehaltene Wohnzimmer kann eine erfrischende Abwechslung sein, wenn die anderen Räume in Ihrem Zuhause nicht mutig sind.

Lackfarbe: "

Zigeunerrosa“von Benjamin Moore

schön in pink

Warmes Rosa fördert Geselligkeit (perfekter Ort für Mädelsabende) und der kühne geometrische Teppich wirkt der Mädchenhaftigkeit entgegen.

Lackfarbe:

„Zephyr“von Behr

exotischer Rückzugsort

Ein sattes Schokoladenbraun tritt als Mittelpunkt dieses Raums auf. Gerahmte Fotos und Gemälde erhellen eine dunkle Wand.

Lackfarbe:

„Bittersüße Schokolade“von Benjamin Moore

Vintage-Klassiker

Cremeweiße Wände werden durch die reflektierenden Oberflächen wie reichlich Spiegel und funkelnde Armaturen verstärkt.

Lackfarbe: „Romantic Pink“von Benjamin Moore

druckvoll und hell

Wenn Sie bereit sind, Farbe anzunehmen, dann wagen Sie den Sprung. Mutige rote Wände binden diesen Raum zusammen.

Lackfarbe:

„Tulpenrot“von Fine Paints Of Europe

unbeschwert leben

Ordnen Sie Ihre Möbel so an, dass Sie die Umgebung gut sehen können. Die warmen Neutraltöne verleihen Ihrem Wohnzimmer eine natürliche Beruhigung.

Farbe des Anstrichs (Wände): „

Weiße Taube“von Benjamin Moore

Lackfarbe (Böden):

„Graue Wolke“von Benjamin Moore

weich und raffiniert

Fühlen Sie sich nicht beige? Das ist okay. Entscheiden Sie sich für eine wärmere Farbe, die wir gerne „greige“nennen.

Farbe des Anstrichs (Wände):

„Abtei von Forde“von Ralph Lauren Paint

Lackfarbe (Fensterverkleidung):

„Warwick Lodge“von Ralph Lauren Paint

Lackfarbe (Decke):

„Edwardianisches Leinen“von Ralph Lauren Paint

von der Wand

Ein großes Bücherregal entlang einer Wand schafft die Illusion von Architektur. Helle Möbel heben sich vom dunklen Hintergrund ab.

Lackfarbe (Zierleiste und Bücherregal):

„Off-Black“von Farrow & Ball

Hoher Stil, geringe Wirkung

Neutral mit einem Schuss Grau. Maßgeschneiderte Akzente verleihen einem Raum voller verantwortungsvoller Einrichtung ein schönes Gefühl.

Lackfarbe:

„Silberne Pfingstrose“von Sherwin Williams

entspannendes Blau

Sie müssen nicht am Strand wohnen, um Ihrem Zuhause eine Strandatmosphäre zu verleihen. Wählen Sie sanftere Blautöne für Ihre Wände.

Lackfarbe: "

Splash regal“von Benjamin Moore

Mutter Natur

Dieses umweltfreundliche Wohnzimmer ist mit Hausfarbe gestrichen, hat aber einen geringen Geruch, keine schädlichen Chemikalien und keine zugesetzten Lösungsmittel.

Lackfarbe:

„Blatt“von YOLO Colorhouse

warm und sonnig

Eine Reihe von Spiegeln fügt dieser goldenen Umgebung blendendes Licht und die Illusion von mehr Fenstern hinzu.

Lackfarbe: "

Weston Flachs“von Benjamin Moore

einfach und dezent

Dinge aneinander zu reihen kann manchmal spießig aussehen. Seien Sie erfinderisch bei Ihrer Einrichtung. Die Palette – Kamel, Elfenbein, Schokolade – spielt in einer warmen und natürlichen Umgebung zusammen. Die Stühle stehen einzeln, der Couchtisch ist schief und die Kissen sind verstreut, um eine aus dem Gleichgewicht geratene Freiheit zu schaffen.

Lackfarbe: "

Seidenkiefer“von Benjamin Moore

Dynamisches Duo

Eine mutige dominante Farbe in jedem Raum schafft einen fröhlichen zusammenhängenden Raum.

Lackfarbe: "

Kühles Aqua“von Benjamin Moore

lila Herrschaft

Dieses blassviolette Zimmer ist mit einer engen Gruppierung kleiner Spiegel (überraschende Alternative zu den großen Standardspiegeln über dem Sofa) dekoriert und wird von einem dicht gestreiften Teppich geerdet.

Lackfarbe:

„Lavendelgeheimnis“von Benjamin Moore

doppelt so schön

Wählen Sie eine Farbe, die zu Ihnen spricht (die meisten Farbengeschäfte können Ihren Fantasiefarbton anpassen, ohne Designerpreise zu verlangen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farben Sie wirklich lieben, werfen Sie einen Blick in Ihren Kleiderschrank, um die Farbtöne zu sehen, auf die Sie sich am meisten verlassen.

Farbe des Anstrichs (Wände): „

Burolux interior“von Fine Paints of Europe

Lackfarbe (Zierleiste): „

Feather down“von Benjamin Moore

Lackfarbe (Bücherregal): „

Rockies braun“von Benjamin Moore

sonnenplatz

Unterschiedliche Wandfarben verleihen jedem Raum eine Stimmung. Dieser buttergelbe Farbton ist hell, überwältigt aber nicht den Raum oder fühlt sich albern an.

Farbe des Anstrichs (Wand):

„Butter“von Benjamin Moore

Lackfarbe (Boden):

Sicherheitsweiß“von Benjamin Moore

Neo-viktorianisch

Die Faszination der Mode für provokative Primitivität hat dramatische und doch raffinierte Innenräume inspiriert. Geben Sie Pflaume ein.

Lackfarbe:

„Traubendrossel“von Glidden

weicher Komfort

Cremefarbene Wände, ein Haufen exotischer Kissen und Gras- und Schilftöne von Hunter Douglas verleihen diesem ruhigen Raum Textur.

Lackfarbe:

„Crème fraîche“von Benjamin Moore

süße Torte

Schauen Sie genau hin: Für die Decke haben Designer gemischt

weiße Farbe

mit dem Wandpigment, das verhindert, dass der helle Farbton den Raum dominiert. Ein weißes Sofa und Vorhänge unterbrechen das Grün weiter, und ein dunkler Tisch aus poliertem Holz und ein gemütlicher schokoladenbrauner Stuhl erden den Raum.

Lackfarbe:

„Birne“von Behr

Neuerfindung auf kleinem Raum

Das Streichen Ihrer Wände ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Mietwohnung Charakter zu verleihen. Überspringen Sie Weiß und wählen Sie ein ätherisches Blau für sofortigen Charme.

Lackfarbe:

„Windiger Himmel“von Benjamin Moore

fruchtige Palette

Sie möchten eine rosige Farbe für Wände, haben aber Angst, sich auf einen zu dunklen und auffälligen Farbton festzulegen. Völlig verständlich. Wählen Sie einen blassen Korallton und fügen Sie für eine perfekte Balance weiße Zierleisten hinzu.

Lackfarbe (Wand): „Day Lilly“von Benjamin Moore

frische neutrale

Ein zurückhaltendes Farbschema vereinheitlicht einen Raum und verhindert, dass sich traditionelle Möbel muffig anfühlen.

Farbe des Anstrichs (Wände):

„Stromschnellen“von Ralph Lauren Paint

Verbindungen herstellen

Alle Schränke, Formteile und Fensterrahmen sind im gleichen Farbton gestrichen, um ihre Kontinuität zu betonen.

Lackfarbe (Schränke, Leisten und Fensterrahmen): „

Moonlight White“von Benjamin Moore

räumliche Definition

Wagen Sie ein großes Dekorationsrisiko? Die himmelblauen Zierleisten um das Fenster und entlang der Decke setzen einen Farbtupfer, der dem Raum architektonische Verankerung verleiht.

Lackfarbe: "

Blauer Ara“von Benjamin Moore

verdoppeln

Die beiden Blues haben eine leichte Spannung, die die Combo interessant macht. Die umrissenen Ränder der Wände – die mit einem kräftigeren Farbton gestrichen sind – fügen architektonisches Interesse anstelle von Zierleisten hinzu.

Farbe des Anstrichs (Wände): „

Winterhimmel“von Pantone

Lackfarbe (Grenze): „

Niagara“von Pantone

sanftes gelb

Die Wände sind das Einzige, was in diesem Raum gelb ist, alles andere ist blau und weiß. Der Kontrast lässt den Raum sauber wirken, trotz all der komplexen Muster überall.

Farbe des Anstrichs (Wand): „

Popcornkern“von Benjamin Moore

Einfachheit der alten Schule

Dieses Zimmer hat viele eingebaute Reize wie hohe Decken, kunstvolle Zierleisten und korinthische Säulen. Die bräunlich-graue Farbe an den Wänden umrahmt (und verbessert) die Details des Raums.

Lackfarbe (Leiste):

„Klassiker“von Behr

Farbe des Anstrichs (Wände):

„Mokkacreme“von Benjamin Moore

skizzieren, was wichtig ist

Die grünen Wände ziehen Ihre Aufmerksamkeit auf sich, oder? Die aufgemalten schwarzen Linien auf den ansonsten schlichten Rollos lenken den Blick nach oben und lassen den Raum größer erscheinen.

Farbe des Anstrichs (Wände): „

Oregano“von Benjamin Moore

Lackfarbe (schwarzer Farbton): „

Black“(aus hochglänzendem Latex) von Glidden

Lackfarbe (Decke):

„Ballerina-Kleid“von Behr

literarischer Hauch

Inspiriert von diesen angenehm „alt“aussehenden Fotos lebt dieser Raum davon, Texturen über Texturen zu schichten. Und hier kommt die wahre Persönlichkeit eines Raums ins Spiel.

Lackfarbe (Wand): „Upward“von Sherwin Williams

Lackfarbe (Zierleiste):

„Vesperveilchen“von Sherwin Williams

Beliebtes Thema

Interessante Beiträge
Rosa Sofas sind unsere Lieblingsaugenweide im Wohnzimmer
Weiterlesen

Rosa Sofas sind unsere Lieblingsaugenweide im Wohnzimmer

Lieben Sie Sitzgelegenheiten genauso wie wir? Wir sehen überall im Internet verträumte rosa Sofas – und wir müssen zugeben, wir sind besessen davon. Nehmen Sie es von diesen acht Wohnzimmern, Ihr Zuhause verdient hin und wieder einen kräftigen Spritzer Pink

In einem Haus in Portland, das sich eher wie Cali anfühlt
Weiterlesen

In einem Haus in Portland, das sich eher wie Cali anfühlt

Die Designerin Caitlin Wilson führt uns in ihr maßgefertigtes Haus in Portland Oregon, das feminine Farbtupfer, ausdrucksstarke Muster und durchdachte Details aufweist. Sehen Sie, wie Wilson ihre Persönlichkeit in das Design ihres Hauses einfließen ließ und der Tradition eine Wendung gab

Alles, was Sie für den Sommer brauchen, alles für 29 $
Weiterlesen

Alles, was Sie für den Sommer brauchen, alles für 29 $

Es ist (fast) Sommer, also raus und das Wetter genießen. Zur Feier haben wir Ihr Lieblings-Beauty-Kit für den Sommer zusammengestellt, alles aus Drogerien für unter 30 US-Dollar. Ja, wir haben es geschafft! Der Sommer ist jetzt wirklich sortiert